Traditionellerweise trafen sich die närrischen Musikanten der Bürgermusik Lauterach am „Bromiga Fritag“ im Probelokal, um die fünfte Jahreszeit zu feiern.

Unter dem Motto „Helden der Kindheit“ verwandelte sich das Probelokal am ersten März in ein Mekka der musikalischen Narren und in einen Treffpunkt von Charakteren wie Fred Feuerstein, Obelix, Mario und Luigi oder auch einer Oma als Vertretung aller Omas. Traditionellerweise stattete auch der Lauteracher Schalmeienzug dem närrischen Volk einen Besuch ab, das bis in die frühen Morgenstunden feierte. An dieser Stelle auch noch einen großen Dank dem Organisatoren- und Bewirtungsteam rund um Alois Bösch.

Menü