Zum Tag der Blasmusik, am 1. Mai 2018, rückte die Bürgermusik Lauterach frühmorgens aus, um die Gemeindebürger mit Marschmusik zu beglücken.

Wir marschierten durch die Straßen Lauterachs, von kleinen und schmalen Wegen (bei denen sogar die Formation geändert werden musste) bis hin zu großen Verkehrsstraßen wie der Bundesstraße und der Harderstraße. Dabei standen vor allem Freude zur Musik, der 47er Regimentsmarsch und der Bozner Bergsteiger-Marsch auf dem Tagesplan. Gelegentlich wurde bei einzelnen Stationen kurz Rast eingelegt, die dankenswerterweise von Familie Hortig, Familie Dressel und Familie Schneider bewirtet wurden. Die Musikanten wurden mit belegten Brötchen, Kuchen und erfrischenden Getränken versorgt.

Endstation war in der Sonnenstraße, wo sich die Bürgermusik zum Mittagessen bei Bernd Doppler einfand, der zusammen mit Freunden ein Festmahl – bestehend aus Hennele, diversen Salaten und köstlichen Nachspeisen – vorbereitet hatte. So ließen wir – nach einer erfolgreichen Ausrückung – den Tag im Garten, unter anderem begleitet von gemeinsamem Singen, gemütlich ausklingen.

Menü