Für die MusikantInnen waren das Frühjahr bzw. der Frühsommer intensiv – aber sehr erfolgreich.

Ende März stand das traditionelle Kirchenkonzert auf dem Programm – das letzte in der „alten“ Kirche. Danach wurde weiter geprobt für die Teilnahme an den Landeswertungsspielen Ende Mai im Cubus in Wolfurt. Dort erspielte sich die Bürgermusik in der höchsten beim Wettbewerb vertretenen Stufe D mit 94 Punkten den hervorragenden 1. Platz.

Dazwischen gab es noch drei Musikantenhochzeiten. Anfang Mai gaben sich die Klarinettistin Anna Lindlbauer und der Saxophonist Thomas Flatz in Bregenz das Ja-Wort. Wir spielten am Hafen in Bregenz auf und begleiteten das frischvermählte Paar auf dem Schiff „Alpenstadt Bludenz“ bei der Agapen-Rundfahrt.

Im Juni heirateten Angelika Vögel (Querflöte) und Martin Baur (Trompete) in Bildstein. Während der Agape vor der Kirche spielten wir ein paar Märsche zur Unterhaltung und feierten mit dem Paar bis in die späten Abendstunden.

Und im Juli vermählten sich die Klarinettistin Angelina Fill und Tubist Simon Kritzinger in Bildstein. Auch beim dritten Jubelpaar waren wir bei der Trauung mit dabei und umrahmten die Agape mit Marschmusik.

Wir gratulieren allen recht herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute und hoffen auf viel Musikantennachwuchs.

Am Mittwoch, den 4.7.2018 fand das Platzkonzert bei Michis Cafe statt. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Sommertemperaturen spielte zuerst die Jugendkapelle auf und anschließend unterhielten die MusikantInnen der „großen Musig“ die zahlreichen Gäste.

Auch bei den zwei Bezirksmusikfesten in Langen bei Bregenz am 24. Juni und in Buch am 8. Juli waren wir als jeweils größte Musikkapelle beim Umzug und beim Sonntagnachmittagsprogramm, welches in Buch von der Bauernkapelle Lauterach gestaltet wurde, mit dabei.

 

Und zum Abschluss des intensiven Frühsommerprogramms umrahmten wir musikalisch die Siegerehrung und spielten beim Festumzug und im Zelt anlässlich des Feuerwehrfestes am 21. und 22. Juli in Lauterach.

Auch nichtmusikalisch trafen sich einige Musikantinnen: Am Samstag, den 14.7. lud unser aktives Ehrenmitglied Adi Dür in sein Sommerhäuschen am See zum Grillen ein und am Sonntag, den 5.8. erklommen einige Sportbegeisterte die Kanisfluh. Vielen Dank an Alois Bösch für die Organisation.

 

Menü