Bei den beiden Erstkommunionen am 23.4. und 30.4. sowie am Tag der Blasmusik am 1.5. durften die Musikantinnen und Musikanten der Bürgermusik Lauterach die Bevölkerung Lauterachs mit musikalischen Klängen verwöhnen.

An gleich drei Terminen konnte die Bürgermusik Lauterach nach langer Zeit wieder im Dorf für die Lauteracherinnen und Lauteracher aufspielen. Während den Agapen der zwei Erstkommuniontermine am 23. und 30. April wurden für die Erstkommunikantinnen, Erstkommunikanten und ihre Familien zünftige Märsche präsentiert.

Am 1. Mai startete die BML dann früh vom Probelokal, um dem nördlichen Teil der Gemeinde musikalische Grüße zu überbringen. Dabei führte uns die Route unter anderem durch die Weidachstraße, Achstraße, Harderstraße, Achsiedlung, Im Steinach, Lochbachstraße, Unterfeldstraße, Fellentorstraße, Klosterstraße und Schulstraße.

Unterwegs wurden wir dankenswerterweise an einigen Stationen mit pikanten und süßen Häppchen sowie ausreichend Getränken verwöhnt. Ein großer Dank gilt hier den Familien Karg, Schneider, Gutmann und Hortig.

Den Abschluss fand unsere Runde dann bei unserem Ehrenmitglied Bernhard Brüstle, der uns zu seinem runden Geburtstag einlud und bei dem wir ein leckeres Mittagessen samt Kuchenbuffet genießen durften. Zu den Klängen der jungen Böhmischen Partie der BML mit dem klingenden Namen „Blechholzfixx“ konnten wir den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Ein großer Dank gilt auch den überaus zahlreichen Lauteracherinnen und Lauterachern, die uns beim Vorbeimarsch am Straßenrand begrüßten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.